Stellenabbau und Outplacement

Sparvorgaben können Unternehmen dazu zwingen, sich von Mitarbeitern zu trennen. Alleinlassen müssen die Firmen die Betroffenen deshalb aber nicht: RF/F begleitet verantwortliche Führungskräfte und betroffene Mitarbeiter im Rahmen umfassender Beratungs- und Coaching-Programme.

Diese umfassen in der Regel eine umfassende Verlaufs- und Inhaltsplanung, Klärungs- und Reflexionsgespräche mit Führungskräften und Mitarbeitern, Schulungen und Coachings für gekündigte Mitarbeiter.

Zudem unterstützen unsere Beraterinnen und Berater Unternehmen, Führungskräfte und betroffene Mitarbeiter bei der Planung, Vorbereitung und Umsetzung innerbetrieblicher Versetzungen – etwa aus einer zu schließenden Abteilung in eine andere – und koordinieren bei Bedarf die hierfür erforderlichen Auswahl-, Schulungs- und On-Boarding-Prozesse.

Und das sagen unsere Kunden:

„Die Berater von Raum Für Führung haben mit hohem Engagement dazu beigetragen, aus dem Programm einen Erfolg werden zu lassen, […] Die Resonanz aller Mitarbeiter, die an dem Programm bisher teilgenommen haben, spricht für das Programm:  Sie sagten, dass das Programm optimal auf ihre Bedürfnisse abgestimmt gewesen sei. Erste Erfolge sind beispielsweise daran abzulesen, dass durch das „Neu-Orientierungsprogramm“ Mitarbeiter ihre Handlungsoptionen erweitert und andere Perspektiven für sich gesehen haben. Was in Folge dazu führte, dass sie tatsächlich eine neue Aufgabe fanden."

Dietmar Prott, Commerzbank AG

Unsere Dienstleistungen für Austritt, Freistellung oder Outplacement im Einzelnen:

Beratung 

Wo Managerinnen und Manager beim Bewältigen von Führungsherausforderungen Unterstützung brauchen, beraten wir –zielgerichtet, praxisnah und persönlich.

Restrukturierung und Kostensenkung

RF/F bietet eine professionelle Begleitung bei Stellenabbau – das Angebot umfasst Klärungsgespräche mit Führungskräften und Mitarbeitern, Präsenzveranstaltungen wie Workshops und Schulungen sowie Zeiten individueller Beratung und Reflektion.