Praxiswissen

RF/F Blog abonnieren
Von Bernd Domrowe am 02.04.2015

Interview: „Sprechen Sie mit allen, immer wieder“

Führungskräfte, die eine Gefährdungsbeurteilung zum Verbessern der Unternehmensorganisation nutzen wollen, sollten vor allem eines: viel kommunizieren. Bernd Domrowe weiß, weshalb, mit wem, und worüber – er begleitet derzeit eine umfangreiche Beurteilung.
Von Michael Riermeier am 17.02.2015

Kulturwandel statt Kostensenkung!

Kostensenkungsprogramme rein operativ umzusetzen, ist meist keine gute Idee: Wer Führungskräfte und Mitarbeiter nicht gezielt einbindet und in die Verantwortung nimmt, riskiert, dass das Vorhaben nur kurzfristig wirkt oder ganz scheitert. Ein dreistufiges Change Management-Programm kann helfen, beides zu vermeiden.
Von Björn Bücks am 13.01.2015

RF/F Service: Gefährdungsbeurteilung umsetzen, aber richtig: sieben Hinweise für Führungskräfte

Das Erstellen einer Gefährdungsbeurteilung „zur Chefsache“ zu machen, ist per se eine gute Idee. Doch: Was genau sollte „Chef“ vor und während des Erstellungsprozesses eigentlich tun?
Von Burkhard Ihssen am 23.08.2014

Umbrüche: Wo ist er denn, der Unterschied? Überlegungen zur "Generation Y"

Selbstbewusst sollen sie sein, auf Sinn-Suche und wenig an Karriere interessiert: Die „Millenials“ der Generation Y unterscheiden sich von allen anderen Arbeitnehmer-Generationen vor ihnen, heißt es. Nur: Stimmt das eigentlich?

Seiten